Musterpakete für Designerpapier und Bänder aus dem Herbst-/Winterkatalog 2018

Hallo ihr Lieben,

ich habe wieder einige Musterpakete aus den Designerpapieren und Bändern des neuen Stampin‘ UP! Herbst-/Winterkatalogs für euch geschnürt! Außerdem sind einige Musterpakete im Preis reduziert, reinschauen lohnt sich also! 😉

Alle neuen und alten Musterpakete findet ihr auf folgenden Seiten:

Musterpakete für Designerpapiere

Musterpakete für Bänder

Musterpakete für Accessoires

Produktpaket Halloween

Solltet ihr irgendwelche Fragen haben oder eine Bestellung aufgeben wollen, wendet euch jederzeit gern per E-Mail an mich.

Liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

Ein kleiner Gruß mit Mäusen und Pilz

Hallo ihr Lieben,

die süßen Mäuse aus dem Stempelset Sweet Storybook haben es mir einfach angetan und mit den passenden Thinlits Im Märchenwald lassen sich die einzelnen Motive super einfach ausstanzen.

Die weiße Kartenbasis habe ich zunächst ganz dezent mit einem Schwämmchen in Aquamarin eingefärbt – leider ist es auf den Fotos nicht so gut zu erkennen. Darauf kamen dann zwei Streifen Designerpapier aus meinem ‚Restefundus‘.

Die Blätter habe ich in Gartengrün gestempelt und für den Pilz habe ich natürlich Glutrot verwendet. Für die Unterseite des Pilzes und die Mäuschen habe ich in Saharasand verwendet. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße und ist in Espresso gestempelt.

Liebe Grüße, Eure Tanja

 

Weitere Ideen für Euch:

Ein kleiner Gruß mit Pilz und Maus

Hallo ihr Lieben,

Grußkarten kann Frau ja eigentlich immer gebrauchen, oder? Also ich verschicke gern mal einen kleinen Gruß und außerdem kann Frau dabei gleich mal ihr vielen schönen Stempelsets einsetzen… 😉

Die weiße Kartenbasis habe ich mit der Prägeform Struktureefekt geprägt, daher diese tolle Textur. 😀 Für die Blätter habe ich Lindgrün und für den Pilz Glutrot verwendet. Das Mäuschen ist in Anthrazitgrau gestempelt. Der Spruch – aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße – ist mit einem Streifen Glitzerpapier Sternenschimmer hinterlegt und zu guter Letzt kamen noch ein paar Lack-Akzente mit Glitzereffekt auf die Karte. Ein bisschen Glitzer schadet schließlich nie! 😉

Liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

Traumhaft Tropisch

Hallo ihr Lieben,

diese Grußkarte wirkt auf den ersten Blick relativ aufwendig, oder? Sie ist aber total leicht und mit wenig Aufwand zu machen, da sie hauptsächlich aus einem Blatt des Designerpapiers Traumhaft Tropisch besteht! 😀

Zusätzlich zum Designerpapier kamen noch einige weiße Blätter, die ich mit den Thinlits Im Palmengarten ausgestanzt habe, und ein paar Facettierte Akzente auf die Karte.

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Tropenflair und ist in weiß auf schwarzen Farbkarton embosst und mit der Schere ausgeschnitten.

Wenig Aufwand für eine schöne Karte, oder was meint ihr?

Liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

Trauerkarten mit der Black Ice – Technik

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zwei weitere Karten zeigen, bei denen ich die Black Ice – Technik angewandt habe.

Bei der ersten Karte habe ich das Stempelset Mit tiefstem Mitgefühl verwendet, das leider nicht mehr erhältlich ist. Ähnliche Motive und Sprüche werdet ihr aber bestimmt in eurer Stempelset-Sammlung finden… 😉

Für die zweite Karte habe ich die Blume aus dem ‚uralten‘ Stempelset Natur-nah verwendet und der Spruch stammt wieder aus dem Stempelset Mit tiefstem Mitgefühl.

Wie die Black Ice – Technik funktioniert, zeigt euch meine Demo-Kollegin Melissa und in diesem Beitrag könnt ihr euch noch zwei weitere Karten von mir mit dieser tollen Technik anschauen.

Habt ein schönes Wochenenden und liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch: