Karten mit Faux Embossing

Hallo ihr Lieben,

in den Weiten des Internets bin ich auf die Faux Embossing Technik gestoßen und musste es natürlich sofort selbst ausprobieren.😊 Die Technik an sich ist ganz einfach! Frau benötigt nur Papier, Kleber und eine Stanze/Framelits. Ein Motiv wird dann mehrfach ausgestanzt und einfach auf die Karte geklebt. Und weil es so einfach ist, ist nicht nur eine Karte entstanden, sondern gleich ein paar mehr. (Achtung Bilderflut! 😉 )

Hier habe ich die Thinlits Wunderbar verwickelt verwendet.

Hier habe ich die Stanze Schmetterlingsduett verwendet.

Hier habe ich die Thinlits Schön geschrieben verwendet.

Hier habe ich die Thinlits Palmengarten verwendet.

Für jede Karte habe ich das entsprechende Motiv einmal aus dem SAB Metallic-Folienpapier ausgestanzt – das schimmert so schön und setzt einen tollen Akzent! 😍

Ich wünsche euch ein schönes Wochenenden und sende euch liebe Grüße, Eure Tanja

Kuckuck

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich euch heute eine Karte mit einer tolle Farbkombination, nämlich das altbekannte Farngrün und die neue In Color Farbe Pfauengrün. Das dunkle Pfauengrün bringt das helle Farngrün so richtig schön zum leuchten!

Den Farbkartonstreifen in Farngrün habe ich mit der 3D Prägeform Blätter-Relief geprägt. Der Vogel, der Zweig und die Blätter stammen aus dem Stempelset Frei wie ein Vogel und sind mit den Stampin‘ Blends koloriert und anschließend mit der Schere ausgeschnitten.

Da ich den Vogel zum Kolorieren auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt hatte, er aber anschließend auf einer Karte mit grünem Hintergrund Platz nehmen sollte, musste der weiße Farbkarton zwischen den Vogelfüßen weg. Beim Ausschneiden ist dann natürlich genau das passiert, was nicht passieren sollte – der Vogel verlor die Füße. 😔 (Die Füße sind einfach zu filigran um den Zwischenraum auszuschneiden.)

Damit der Vogel nicht „fußlos“ auf die Karte muss, gibt es einen ganz einfachen Trick. Nehmt euch ein Stück des Hintergrundfarbkartons und stempelt die Füße darauf. Anschließend schneidet ihr nur die Umrisse der Füße nach. Lasst am oberen Ende der Füße (siehe Pfeil) ein kleines Stück des Farbkartons stehen, denn das klebt ihr einfach hinter den Vogel.

So sieht der kleine Piepmatz dann wieder mit Füßen aus und auf der Karte wird es später nicht auffallen! 😉

Ich hoffe mein kleiner Tipp hilft euch. 

Liebe Grüße, Eure Tanja

Blog Hop – Ideenreich durchs Jahr: In Color 2019-2021

Hallo ihr Lieben,

und herzlich willkommen zu unserem Blog Hop „Ideenreich durchs Jahr“ zum Thema: In Color 2019-21

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich tue mich mit neuen In Color Farben immer etwas schwer, da sie mir meistens nicht sonderlich gut gefallen. 😳 Im Laufe der Zeit gewöhne ich mich dann aber an sie, vor allem wenn sich tolle Farbkombinationen ergeben, wie beispielsweise die neue Farbe Pfauengrün in Kombination mit Farngrün. Diese Kombination ist wirklich super – ein Beispiel dafür zeige ich euch in meinem nächsten Post. Heute bleiben wir aber erst mal bei den In Color 2019-2021, also Rokoko-Rosa, Ziegelrot, Pfauengrün, Rauchblau und Flieder.

Ich habe gleich zwei Karten gewerkelt. Für beide habe ich die Stanzformen Puzzleteile verwendet und den Hintergrund mit der Prägeform 3D Struktureffekt geprägt.

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Tu, was du liebst.

Die Strasssteine durften natürlich nicht fehlen, ein bisschen Glitzer schadet schließlich nie! 😉

Und hier kommt noch die zweite Karte:

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße und das Band war noch ein Reststück aus meinem Fundus.

Ich hoffe meine Karten gefallen euch und ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen Kommentar da lasst. Ich wünsche euch noch viel Spaß auf den anderen Blogs und viele kreative Inspirationen!
Alles Liebe, Eure Tanja

Weiter geht es jetzt bei Geli und falls ihr durcheinander kommt oder irgendwo stecken bleibt, habt ihr hier noch einmal die komplette Liste aller Blog Hop Teilnehmerinnen:

Kirstin
Sophia
Tanja (hier seid ihr gerade :wink: )
Geli
Chrissi
Simone
Maria

Stampin‘ UP! Farben als RGB und HEX Farbcode

Hallo ihr Lieben,

ich habe die PDF-Datei für die RGB und HEX Farbcodes aktualisert und um die neuen In Color 2019-21 erweitert. Die Datei könnt ihr euch hier kostenlos herunterladen:

Stampin‘ Up! Farben als RGB und HEX Farbcodes als PDF Download

Für alle, die jetzt nicht wissen, was sie mit der Liste anfangen sollen, hier noch eine kurze Erklärung:

In jedem Programm wie z.B. Word, Excel etc. könnt ihr Schrift- und Hintergrundfarbe einstellen, so dass diese genau den Stampin‘ UP! Farben entsprechen.
Wenn ihr euren Wunschtext beispielsweise in Word geschrieben habt, dann markiert ihn und klickt auf „Schriftfarbe“ -> „weitere Farben“ -> „Benutzerdefiniert“. An dieser Stelle könnt ihr dann den RGB-Farbcode für eure Wunschfarbe eingeben.
Die im PDF angegebenen HEX-Werte sind für die Nutzung im Internet gedacht.

Liebe Grüße, Eure Tanja

Schüttelkarte mit Sternen

Hallo ihr Lieben,

das Stempelset Sternstunden bleibt uns auch im neuen Jahreskatalog erhalten – nur leider ohne das wunderschöne Designerpapier Sternenhimmel. 😔 Naja, dafür gibt es dann viele andere schöne Designerpapiere zum streicheln… 😉 

Bei dieser Schüttelkarte habe ich das Designerpapier mal nicht nur gestreichelt, sondern auch einen Streifen verwendet. 

Für den Hintergrund habe ich ein Stück Farbkarton in Lindgrün mit der 3-D Prägeform Struktureffekt geprägt. Die Sterne habe ich mit der Stanze Mond und Sterne aus Farbkarton in Lindgrün, Blütenrosa, Aquamarin und Granit ausgestanzt.

Unter das Schüttelfenster kam dann noch ein Stück des Gepunkteten Tüllbands Flüsterweiß.

Liebe Grüße, Eure Tanja