Mäuse im Schnee

Hallo ihr Lieben,

für den Versand der Herbst-Winterkataloge fertige ich immer kleine Grußkärtchen – meist mit Produkten aus dem neuen Katalog. Da meine Vorbestellung aber diesmal auf sich warten ließ, musste eine Alternative her. Das Stempelset Sweet Storybook lag noch auf meinem Basteltisch und beim Betrachten hatte ich dann auf einmal die Idee.
Ist euch eigentlich schon mal aufgefallen, dass der eine Fleck auf dem Pilz aussieht wie Schnee???

Mit den Thinlits Im Märchenwald lässt sich ein toller 3-D Effekt herstellen und die Mäuse sind auch ganz fix ausgestanzt. Die obere Lage Papier habe ich mit der Prägeform Leise rieselt geprägt.

Der Schnee auf dem Pilz und auch einige der geprägten Schneeflocken haben noch ein wenig Glitzer abbekommen. Diesen Glitzereffekt könnt ihr ganz einfach nachmachen, in dem ihr zunächst mit dem Präzisionskleber ein wenig Kleber auf die gewünschten Stellen auftragt und anschließend Stampin‘ Glitter Diamantengleißen darüber streut. Den überflüssigen Glitter einfach abklopfen und das ganze einige Minuten trocknet lassen – fertig. 😀

Liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

Glückwunsch mit Mäusen

Hallo ihr Lieben,

den süßen Mäusen aus dem Stempelset Sweet Storybook (Jahreskatalog, S. 160) mit den passenden Thinlits Im Märchenwald konnte ich einfach nicht widerstehen.

Der 3-D Effekt, der sich mit den Thinlits gestalten lässt, ist einfach toll, oder?

Für die Kartenbasis habe ich Farbkarton in Lindgrün verwendet. Auch für die Blätter und die Wiese habe ich Lindgrün verwendet. Zum Stempeln bzw. Kolorieren der Mäuse und des Pilzes habe ich Saharasand und Savanne verwendet.

Der große Geburtstagsspruch stammt aus dem Stempelset Party-Grüße, das leider nicht mehr erhältlich ist. Aber an Alternativen wird es euch sicherlich nicht mangeln. 😉

Startet gut in die neue Woche und liebe Grüße, Eure Tanja

 

Weitere Ideen für Euch:

Ein Fuchs zur Einschulung

Hallo ihr Lieben,

eine Freundin hat mich gefragt, ob ich eine Karte zur Einschulung machen könnte, allerdings mit einem ganz bestimmten Spruch. Als ich den Spruch hörte, musste ich erst mal grinsen und konnte dann ganz entspannt nicken – kein Problem! Wie gut das Frau das Stempelset Foxy Friends mit passender Elementsstanze Fuchs besitzt… 😉

Den Hintergrund habe ich mit der Schwammwalze bzw. einem Fingerschwämmchen eingefärbt. Der Fuchs, der Baumstamm und die Pilze stammen aus dem Stempelset Foxy Friends. Die süße Biene stammt aus dem „uralt“ Stempelset Honigsüße Grüße.

Genießt das Wochenende und liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

Blog Hop – Ideenreich durchs Jahr: Urlaub

Hallo ihr Lieben,

und herzlich willkommen zu unserem Blog Hop „Ideenreich durchs Jahr“ zum Thema: Urlaub

Wenn ich bei der momentanen Hitzewelle an Urlaub denke, fällt mir eigentlich nur eins ein: so schnell wie möglich in kühle Nass! 😀

Also habe ich das Stempelset Glück und Meer und die passenden Framelits Unter dem Meer rausgeholt und einfach mal losgelegt.

Für den Unterwasser-Look habe ich zunächst den Farbverlauf mit der Schwammwalze und Stempelfarbe in Blaubeere gestaltet. Anschließend habe ich einfach ein paar Spritzer Wasser auf das Papier getropft, wodurch die Luftblasen entstanden. Um den Effekt noch zu verstärken, kamen dann noch ein paar Epoxidakzente dazu.

Dimensionals (Abstandklebepads) unter den einzelnen Elementen geben der Unterwasserlandschaft noch ein bisschen Tiefe.

Ich hoffe meine Karte gefällt euch und ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen Kommentar da lasst. Ich wünsche euch noch viel Spaß auf den anderen Blogs und viele kreative Inspirationen!
Alles Liebe, Eure Tanja

Weiter geht es jetzt bei Geli und falls ihr durcheinander kommt oder irgendwo stecken bleibt, habt ihr hier noch einmal die komplette Liste aller Blog Hop Teilnehmerinnen:

Kirstin
Sophia
Tanja (hier seid ihr gerade :wink: )
Geli
Chrissi
Petra

Herzlichen Glückwunsch – Persönlich überbracht

Hallo ihr Lieben,

für diese Geburtstagskarte kam mal wieder die Lady mit ihrem Schild aus dem Stempelset Persönlich überbracht zum Einsatz. Allerdings musste ich bei dem Schild ein wenig kreativ werden, da der Spruch zu breit für das Schild war. Zunächst habe ich daher nur die linke Seite und anschließend nur die rechte Seite des Schildes gestempelt. Den Abstand dazwischen habe ich dann einfach mit einem schwarzen Fineliner nachgezogen. 😀

Das Transparentpapier mit den goldenen Punkten stammt aus meinem (sehr großen) Fundus und ist nicht mehr erhältlich, aber die zwei Papiere darüber stammen aus dem Designerpapier Traumhaft tropisch. Die Lady habe ich mit den Stampin‘ Blends koloriert.

Die Blümchen links unten habe ich aus dem Designerpapier Geteilte Leidenschaft ausgeschnitten. Den Schmetterling habe ich aus Transparentpapier ausgestanzt. Die Stanze Kleiner Schmetterling ist leider nicht mehr erhältlich, aber die meisten von euch haben sie wohl in ihrem Bestand… 😉

Habt einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße,
Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch: