Ostergrüße mit Vogelgarten

Hallo ihr Lieben,

 Corona bringt für uns alle viel Einschränkungen mit sich und auch Ungewissheit und Unsicherheit. Andererseits hat jede Kriese hat auch positive Aspekte und für mich bedeutet das, dass ich endlich mal genug Zeit zum Basteln zu finde. ? Wir waren am Wochenende ausschließlich zu Hause und ich habe die Zeit am Basteltisch genutzt um die Osterkartenproduktion weiter voran zu treiben.

Zum Einsatz kam das Designerpapier Vogelgarten, wobei ich die Vögel einfach mit der Schere aus dem Papier ausgeschnitten habe.

Die Kartenbasis ist aus Farbkarton in Saharasand entstanden und auch der Spruch, der aus dem Stempelset Osterschatz stammt, ist in Saharasand gestempelt.

Die Aufleger in Flüsterweiß habe ich bei allen drei Karten mit der Prägeform Struktureffekt geprägt. Tipp: Immer zuerst den Farbkarton bestempeln und anschließend erst prägen, sonst wird der Stempelabdruck fleckig/ungleichmäßig.

Bei der nächsten Karte habe ich den geprägten Hintergrund ganz zart mit einem Schwämmchen in Rauchblau eingefärbt.

Ich wünsche euch alles Gute! Bleibt gesund und liebe Grüße, Eure Tanja

Schreibe einen Kommentar

49 − = 44