Perfekte Päckchen gefüllt mit süßen Pilzen

Hallo ihr Lieben,

eine meiner Lieblingsverpackungen ist die Schachtel, die mit der Stanzform Perfekte Päckchen gewerkelt wird. Sie hat eine schöne Form/Größe und verschließt sich von selbst. Bei der Variante die ich euch heute zeige, habe ich trotzdem noch eine Banderole um die Schachtel gelegt – einfach weil es mir gut gefallen hat. 😊

Auf die Banderole habe ich mit Stampin‘ Dimensionals ein Etikett, dass ich mit den Stanzformen Stickmuster ausgestanzt habe, aufgeklebt. Darauf kamen dann die Pilze und der Briefumschlag – alles mit den Stanzformen Schnecke ausgestanzt. Der kleine Gruß stammt aus dem passenden Stempelset Schneckenpost.

Auf dem unteren Foto könnt ihr sehen, wie die Box verschlossen wird. Eine Banderole ist also wirklich nicht notwendig. Gefüllt habe ich die Box mit diesen leckeren süßen Pilzen, die man bei den Naschereien im Supermarkt findet. (Leider habe ich vergessen ein Foto von der Befüllung zu machen.🙃) 

Weder das Stempelset Per Schneckenpost noch die Stanzformen Schnecke und Perfekte Päckchen haben es  in den neuen Jahreskatalog geschafft, sind aber im Ausverkauf derzeit noch erhältlich. 😉

Meine nächste Sammelbestellung findet übrigens am Sonntag, 25. April, um 12 Uhr statt. Wie immer bei meinen Sammelbestellungen ist der Versand ab einem Rechnungsbetrag von 40€ für euch versandkostenfrei!

Liebe Grüße, Eure Tanja

Schreibe einen Kommentar

− 7 = 2