Mit Liebe verpackt: Lebkuchenlikör (inkl. Rezept und Verlosung)

Hallo ihr Lieben,

alle die mich kennen wissen, ich liebe Geschenke!!! Und zwar in beiden Varianten – also ich verschenke unheimlich gern etwas und natürlich bekomme ich auch gern Geschenke! :wink: Für mich müssen Geschenke nicht teuer, oder großartig, oder überhaupt etwas Materielles sein – Hauptsache sie kommen von Herzen!
Fast genauso gern wie ich etwas verschenke, so gern verpacke ich auch Geschenke. (Ganz im Gegensatz zu meinem Mann, für den das Verpacken eine Qual ist. Tapfer wie er nun mal ist, versucht er aber zweimal im Jahr (zu meinem Geburtstag und zu Weihnachten) mit Geschenkpapier und Klebeband Freundschaft zu schließen. :wink: Ich danke dir dafür mein Schatz!!!)

Mit Liebe verpackt 21

So, jetzt habe ich aber genug geredet und ich zeige euch endlich meine Idee für unser aktuelles Blog Hop Thema „Mit Liebe verpackt“. Die Basis meiner Verpackung ist eine der großen Zellophantüten, die auch nach dem Auslaufen des Herbst-/Winterkatalogs weiterhin erhältlich sein werden. Entsprechend den Maßen der Zellophantüte, habe ich eine Box aus glutrotem Farbkarton gewerkelt und diese mit dem Designer-Motivklebeband Zuckerstangenzauber beklebt.

Weihnachten-Verpackung-Likör-Lebkuchenlikör-Stampinblog-Stampin

Hier könnt ihr die Verpackung in voller Größe sehen.

Weihnachten-Verpackung-Likör-Lebkuchenlikör-selbstgemacht-glutrot-Stampinblog-Stampin

Bestückt habe ich die Verpackung mit selbstgebackenen Keksen und einer Flasche selbstgemachtem Lebkuchenlikör – beides natürlich mit Liebe gemacht und seeehr lecker! :wink: )

Weihnachten-Verpackung-Likör-Lebkuchenlikör-glutrot-Stampinblog-Stampin

Falls ihr auch jemandem mit selbstgemachtem Lebkuchenlikör eine Freude machen möchtet, hier kommt das Rezept.

Zutaten:
80 Gramm Puderzucker
1 Esslöffel Backkakao
3 Teelöffel Lebkuchengewürz
200 Milliliter Wodka
100 Gramm Nutella
600 Milliliter Sahne

Zubereitung:

1. Puderzucker, Backkakao und Lebkuchengewürz in eine Schüssel sieben.
2. Den Wodka dazu geben und das Ganze verrühren bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
3. Abschließend Nutella und Sahne dazu geben und kräftig verrühren, bis sich alles miteinander verbunden hat.

 So, jetzt möchte ich noch einem von euch eine kleine Freude machen und verlose daher eine Weihnachtstüte „Merry Christmouse“ samt Inhalt.

Weihnachten-Verpackung-Goodie-Maus-Mouse-Christmas-Mice-gartengrün-glutrot-Stampinblog-Stampinblog

Hinterlasst bis zum 22. Dezember (23.59 Uhr) einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag oder schenkt mir ein „Gefällt mir“ bei dem gleichnamigen Facebook-Beitrag und schon nehmt ihr an der Verlosung teil.
Den Gewinner gebe ich dann am 23. Dezember hier bekannt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und ein Umtausch ist nicht möglich.

Bis heute Abend könnt Ihr noch bei Sophia gewinnen und morgen geht es dann bei Geli weiter.

Liebe Grüße und viel Glück, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

11 comments

  1. Simone :

    Hallo Tanja,

    mit viel Liebe verpackt, wer würde sich da nicht darüber freuen ;-)
    Dein Rezept probier ich gleich mal die Tage aus, vielen lieben Dank!

    Liebe Grüße,
    Simone

  2. Michaela Sch. :

    Eine wundervolle Idee und soooooo schön verpackt. Gefällt mir sehr sehr gut.
    Danke für diese tolle Idee. Bei der Verlosung mache ich sehr gerne mit und würde mich rießig freuen.
    Liebe Grüße
    Michaela Sch.

  3. Martina :

    Hallo,

    Danke für das Rezept, hab ja schon einige Liköre ausprobiert, der war noch dabei. Bestimmt sehr lecker. Deine Geschenkverpackung dazu ist auch richtig schön.

    LG Martina

  4. scrapkat :

    Wie fein, das sieht sehr schön aus, wie Du das verpackt hast. Und über so leckren Inhalt freut sich sicher auch jeder :) Danke für das Rezept zum Likörchen!
    Gruß und schöne streßfreie Wochenmitte,
    scrapkat

  5. ulla s :

    ich möchte auch mal schön verpacken sowas muss immer mein mann machen ich habe dafür kein händchen schnieff …sehr schöne idee lg und schöne zeit ulla s

  6. Tatjana Schirmer :

    Wieder eine sehr nette Idee, toll für Paketboten und sonstige Zusteller als kleine Aufmerksamkeit für die nette Betreuung. Auch mal wieder etwas anderes und kein Standard, sehr schön.

Kommentar verfassen