Kräuter- oder Blumensaamen als Frühlingsgruß

Hallo ihr Lieben,

der Frühling ist ja nun endlich da und getreu dem Motto „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!“ habe ich für die lieben Menschen in meinem Umfeld (Freunde, Bekannte, Verwandte, Nachbarn Arbeitskollegen,…) einen kleinen Frühlingsgruß gewerkelt. Denn wer von uns bekommt nicht gern eine kleine Aufmerksamkeit geschenkt?

Verpackung-Goodies-Leckereientüte-Blumensaamen-Kräuter-Schmetterling-Gruß-Stampinblog-Stampin

Mit den Thinlits Mini-Leckereientüte habe ich die Tüten aus dem Designerpergament Botanischer Garten ausgestanzt und dann zusammengeklebt. Das Designerpergament gab es ja leider nur in der SAB, aber der ein oder andere hat es bestimmt noch in der Schublade… :wink:

Für die Blumendeko habe ich die Framelits Formen Pflanzen-Potpourri verwendet, den Schriftzug „Frühlings“ habe ich mit meinem Brother P-touch 2430 erstellt und für den Schriftzug „Gruß“ habe ich die Thinlits Formen Weihnachtliche Worte verwendet. Die gibt es übrigens noch zu kaufen. Ihr findet sie auf Seite 48 des Frühjahr-/Sommerkatalogs.

Verpackung-Goodies-Leckereientüte-Blumensaamen-Kräuter-Saamen-Stampinblog-Stampin

Den Pflanzenstecker habe ich mir einfach aus sandfarbenem Karton zurecht geschnitten und dann das Innteil mit schwarzem Farbkarton abgesetzt – dadurch leuchtet der Gruß aus Glitzerpapier in Kirschblüte gleich doppelt so schön!

In den Pergament-Tüten befinden sich Blumen- bzw. Kräutersamenpäckchen. Die gibt es ja zur Zeit in jedem Supermarkt und sie passen praktischerweise haargenau in die Pergament-Tüten!  :)  Verpackung-Goodies-Leckereientüte-Saamen-Blumen-Kräuter-Schmetterling-Gruß-Stampinblog-Stampin

Ich hoffe meine Beschenkten freuen sich über den kleinen Frühlingsgruß und vielleicht verschenkt ihr demnächst auch ein bisschen Frühling.

Liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

One comment

Kommentar verfassen