Weihnachtliche Pillow-Box aus Wellpappe

Hallo ihr Lieben,

als ich das erste Mal die Wellpappe im Jahreskatalog (Seite 148) entdeckt habe, war mein erster Gedanke: Wellpappe??? Ernsthaft??? Für mich war Wellpappe immer ziemlich grob und eigentlich unmöglich zu verarbeiten, denn sobald man sie anfasst zerdrückte man schon die Wellen und es sieht einfach schrecklich aus!

Aber nach dem mir immer wieder mal Demo-Kolleginnen von der SU Wellpappe vorgeschwärmt haben, musste ich mich dann doch selbst überzeugen. Tja, was soll ich sagen… Diese Wellpappe ist wirklich anders: wesentlich feiner in der Struktur und die Wellen sind extrem Widerstandsfähig! Sogar meinen Härtetest – eine Runde durch die Big Shot – hat die Wellpappe überstanden. Aber seht selbst:

Verpackung-Pillow-Box-quadratisch-square-Weihnachten-Winter-Schneeflocken-Stampinblog-Stampin

Die quadratischen Boxen sind mit den Thinlits Formen Pillow Box hergestellt. Dekoriert habe ich die Schachteln recht einfach mit Motivklebeband/Washitape und Schneeflocken. Für die glitzernden Akzente habe ich Strasssschmuck und die Kordelschnur in Silber verwendet.

Verpackung-Pillow-Box-quadratisch-square-Wellpappe-Weihnachten-Winter-Schneeflocken-Stampinblog-Stampin

Die sandfarbene Wellpappe habe ich zusätzlich noch mit Fingerschwämmchen und ein wenig Flüsterweiß eingefärbt.

Verpackung-Pillow-Box-quadratisch-square-Weihnachten-Winter-Wellpappe-Schneeflocken-Stampinblog-Stampin

Verpackung-Pillow-Box-quadratisch-square-Winter-Wellpappe-Weihnachten-Schneeflocken-Stampinblog-Stampin

Liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

Kommentar verfassen