Anleitung für eine kleine Geschenkschachtel

Hallo ihr Lieben,

diese kleine Geschenkschachtel habe ich mit meinen Workshopgästen im November gewerkelt.

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-gesamt1

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-gesamt3

 

Ich liebe diese kleine Schachtel, da sie ganz einfach und vor allem auch schnell zu basteln ist. (Also perfekt, wenn man mal wieder spät dran ist und die Gäste praktisch schon vor der Tür stehen …  :-D ) Die Schachtel hat eine Grundgröße von 6 cm x 6 cm und eine Höhe von etwa 5,5 cm (in der Mitte gemessen).

Für die Geschenkschachtel benötigt ihr folgendes Material:

Punch Board
Designpapier 6“ x 6“ (ca. 15,1 cm x 15,1 cm)
Stanze ¼“ Kreis (Lochstanzer)
Geschenkband (25 cm)
Schere
Doppelseitiges Klebeband

(Für eine größere Darstellung einfach die Bilder anklicken.)

Das Papier mit den Maßen 6“ x 6“ legt ihr zunächst bei 2“ am Punch Board an (bedruckte Seite/spätere Außenseite nach unten) und stanzt und falzt.

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-1

Jetzt schiebt ihr das Papier nach links, bis das Papier bei 4“ anliegt und stanzt und falzt.

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-2

Als nächstes nehmt ihr das Papier und dreht es um 90° entgegen des Uhrzeigersinns und legt es so ins Punch Board, dass die „Nase“ auf der ersten der beiden Falzlinien liegt. Jetzt müsst ihr wieder stanzen und falzen.

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-3

Ihr schiebt das Papier weiter nach links, bis die „Nase“ auf der zweiten Falzlinie liegt und stanzt und falzt wieder.

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-4

Das Ganze wiederholt ihr, bis ihr einmal rundherum seid. Euer Papier sollt nun so aussehen:

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-5

Mit dem integrierten Eckenabrunder des Punch Boards könnt ihr an dieser Stelle noch die Ecken abrunden und anschließend alle Falzlinien mit dem Falzbein nachziehen.

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-6

Dann nehmt ihr eure Lochzange zur Hand und stanzt ein kleines Loch in jede der vier entstandenen Spitzen. Außerdem schneidet ihr bei  zwei gegenüberliegenden Spitzen von der ersten bis zur zweiten Falzlinie das Papier ein. Da die Box quadratisch ist, ist es egal welche zwei gegenüberliegenden Seiten man hier nimmt (siehe Foto!).

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-7

Um die Geschenkschachtel zusammenzukleben, verwendet ihr am besten doppelseitiges Klebeband, und bringt es – wie auf dem Foto oben zu sehen – an. Dann klappt ihr eine der Laschen ein und drückt diese fest an. Nach und nach noch alle übrigen Laschen nach innen knicken und ebenfalls gut andrücken.

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-8

Um die Geschenkschachtel zu schließen, benötigt ihr ein Band, das ihr entsprechend des Fotos durch die gestanzten Löcher fädelt. Wenn ihr richtig gefädelt habt, zieht sich die Box quasi von selbst zusammen.

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-9

Jetzt könnt ihr die Schachtel nur noch befüllen und wenn ihr mögt, noch einen kleinen Anhänger für die Schachtel gestalten – FERTIG.

Anleitung-Geschenkschachtel-Punch-Board-Stampin-12

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln und solltet Ihr noch Fragen haben, meldet euch einfach bei mir.
Liebe Grüße, Tanja

Weitere Ideen für Euch:

Kommentar verfassen