Party-Pandas treffen Teebären (inkl. Mini-Anleitung)

Hallo ihr Lieben,

die Party-Pandas aus dem gleichnamigen SAB-Stempelset begegnen einem ja zur Zeit auf sämtlichen Bastelblogs und auch ich konnte den süßen Kerlchen einfach nicht widerstehen.

Für die Verpackung habe ich das SAB-Designerpapier Einfach Spritzig verwendet und die Sterne habe ich mit den Framelits Stern-Kollektion aus Farbkarton ausgestanzt. Darauf kam dann ein süßer Panda und ein paar Strasssteine – ein bisschen Glitzer schadet schließlich nie! :wink:

Den Stern habe ich mit Dimensionals (Abstandsklebepads) aufgeklebt, so dass man die Verschlusslasche einfach dahinter schieben kann und die Verpackung damit verschlossen ist.

In der Verpackung befindet sich eine Tüte Teebären – was passt denn schließlich auch besser zu den Pandabären!?!

Wie ihr seht, ist die Verpackung eigentlich eher eine Banderole und ganz fix nach zu machen.

Ihr benötigt folgende Materialien:

Designerpapier mit den Maßen 10 x 25 cm
Papierschneider

Mini-Anleitung:

Das Designerpapier auf der langen Seite bei 10 cm, 11 cm und 21 cm mit Hilfe des Papierschneiders falzen.

Und das war es auch schon – super einfach, oder? Solche Banderolen eignen sich immer perfekt zum  Verpacken von Kleinigkeiten und machen nicht viel Aufwand. :-D
Falls ihr noch Fragen habt, meldet euch einfach bei mir. Auch über Kommentare freue ich mich immer sehr!
Liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

Kommentar verfassen