Starke Kontraste lassen Akzente besonders zur Geltung kommen

Hallo ihr Lieben,

starke Kontraste wie Schwarz-Weiß sind ja momentan voll im Trend, aber ein bisschen Farbe sollte meiner Meinung nach nicht fehlen – vor allem jetzt im Frühling.

Gebrutstag-Karte-Botanical-Blooms-schwarz-weiß-Stampinblog-Stampin

Das Tolle bei der Verwendung von wenigen Farben: Die Akzente kommen so richtig schön zur Geltung! Die farbigen Blumen leuchten regelrecht und durch die Strasssteine wird der Blick auch auf die kleinen weißen Blüten gelenkt.

Gebrutstag-Karte-Botanical-Blooms-schwarz-weiß-wassermelone-Wink-Stella-Stampinblog-Stampin

Die Ranke, Blumen und Blätter sind übrigens alle mit den Framelits Pflanzen-Potpourrri ausgestanzt und die farbigen Blüten habe ich zusätzlich noch mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift (Herrje, was für ein Name!) beglittert.

Gebrutstag-Karte-Botanical-Blooms-Blume-schwarz-weiß-curry-gelb-Wink-Stella-Stampinblog-Stampin

Wenn ihr die Fotos anklickt, erhaltet ihr eine größere Darstellung und könnt das Glitzern etwas besser sehen. (Es ist wirklich schwierig, das Funkeln mit der Kamera einzufangen.)

Gebrutstag-Karte-Botanical-Blooms-schwarz-weiß-curry-gelb-Wink-Stella-Stampinblog-Stampin

Wie gefallen euch diese starken Kontraste? In dem gleichen Stil, allerdings mit einem geringeren Schwarzanteil, habe ich noch ein paar weitere Karten gewerkelt. Ich werde heute mal ein paar Fotos machen und diese dann in den nächsten Tagen posten. Ich bin schon super gespannt, welche Variante euch besser gefällt.

Euch allen ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

One comment

  1. Sarah :

    Mir gefallen diese zurückhaltenden Karten mit wenigen Farben! Ich finde sie super und bin gespannt auf die zweite Variante.
    LG Susi

Kommentar verfassen