Peek-A-Boo Karte zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

für meine Freundin habe ich zum Geburtstag eine Peek-A-Boo Karte gefertigt – Peek-A-Boo heißt soviel wie „Guck-Guck“. Es ist also eine Effekt-Karte und ja, sie hat mich einige Nerven gekostet… :wink:

Die Geschenke stammen aus dem Stempelset Zum Ehrentag aus dem aktuellen Jahreskatalog – koloriert sind sie mit dem Mischstift in den Farben Wassermelone, Curry-Gelb und Bermudablau. Der Kuchen-Spruch stammt aus dem Stempelset Party-Grüße, das leider nicht mehr erhältlich ist.  :( Außerdem kamen noch Motivklebeband (Washi-Tape) und Lack-Akzente Metallic zum Einsatz.

Wenn man die Karte öffnet, schiebt sich vor den Spruch ein anderes Bild – in diesem Fall natürlich der Kuchen.  :-D

Den ovalen Rahmen habe ich mit den Framelits Stickmuster und der Big Shot aus silberner Metallic-Folie ausgestanzt. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Grüße voller Sonnenschein.

Hier noch ein Blick von oben auf die Karte, damit ihr euch ein bisschen besser vorstellen könnt, wie das mit dem „Guck-Guck“ funktioniert. :wink:

Falls ihr euch jetzt auch mal an so eine Peek-A-Boo Karte wagen wollt, dann schaut mal bei YouTube, da findet ihr einige Anleitungen.

Liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

Kommentar verfassen