Unentbärliche Grüße zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

in den nächsten Wochen stehen in unserem Freundes- und Bekanntenkreis mehrere Geburten an, daher werdet ihr in nächster Zeit immer mal wieder die ein oder andere Karte/Geschenkverpackungen dafür bei mir zu sehen bekommen. Los geht es heute mit dieser Karte zur Geburt eines Mädchens – unschwer an den Farben Zartrosa, Kirschblüte und Wassermelone zu erkennen. :wink:

Die weiße Lage Papier ist mit der Prägeform Punkteregen und der Big Shot geprägt. Diese Prägeform ist nicht mehr erhältlich, aber es sieht sicher auch toll mit der neuen Prägeform Gut gepunktet oder Alle meine Sterne aus.
Wenn ihr – so wie ich – einen Spruch/Gruß auf dem geprägte Papier haben möchtet, dann stempelt den Spruch unbedingt vor dem Prägen, sonst wird der Abdruck nicht gleichmäßig.

Der Teddy stammt aus dem Stempelset Unentbärliche Grüße und wird in drei Phasen gestempelt, wobei ich die ersten zwei Stempelabdrücke in Saharasand gemacht habe und den dritten Stempelabdruck in Wildleder. Den Teddy habe ich dann mit dem größten Kreis aus den Framelits Lagenweise Kreise ausgestanzt und für den Wellenrand in Wassermelone habe ich den größten Wellenkreis aus den Framelits verwendet.

Zum Schluss bekam der Teddy noch ein kleines Herz und auf die Karte kamen noch ein paar Punkte, beides sind Lack-Akzente aus dem Set Pastellfarben.

Die Karte wird sich in den nächsten Tagen/Wochen auf den Weg zu den frischgebackenen Eltern machen und ihnen hoffentlich gut gefallen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und sende euch liebe Grüße, Eure Tanja

Weitere Ideen für Euch:

One comment

  1. tatjana :

    Hallo Tanja,

    nett Idee ist zwar nicht ganz so mein Geschmack, aber trotzdem eine niedliche Karte passend zum Anlass.
    LG
    Tatjana

Kommentar verfassen